Bei der erstmals in Dortmund ausgetragenen Kinderleichtathletik-Veranstaltung ging der LAC Dortmund mit einem Team in der Altersklasse U8 an den Start. Dabei konnte sich der Nachwuchs in dem Mannschaftswettkampf, der aus einem 30 Meter-Sprint, Ziel-Weitsprung, beidarmigem Stoßen sowie einem Team-Biathlon auf der Rundbahn bestand, souverän durch und konnte sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen. Mit 4 Punkten sicherten sich die Kleinen den Sieg vor den Teams vom LC Rapid Dortmund (10 Pkt.) und TuS Westfalia Hombruch (13 Pkt.). Aufgrund des großen Erfolges der Veranstaltung soll bereits im Sommer im Stadion Rote Erde der nächste Kinderleichtathletik-Wettkampf durchgeführt werden.